UA-48558491-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Hauptgebäude

  • Das  Hauptgebäude (Wohnhaus mit anschliessendem ehemaligen Kuhstall) ist Baujahr 1850 / 1921, Fachwerk, ca. 39m x 14m; Nord-Süd-Ausrichtung; Das Wohnhaus bietet eine Wohnfläche von ca. 430m². Diese wurden im Rahmen der Restaurierung in 4 Wohnungen (55m², 100m², 117m² und 118m²) aufgeteilt. Eine der Wohnungen wird als Nebenwohnsitz vom Eigentümer genutzt, der hier und in Hamburg lebt und viel in der Welt unterwegs ist.

 

Ausstattung der Wohnungen

  • Das Haus ist angeschlossen an die Nahwärmeversorgung aus eine Biogas-BHKW; es gibt eine Wärmestation je Wohnung. Von dort wird die Wärme für die Heizung und das Heißwasser in der jeweiligen Wohnung verteilt. So kann für jede Wohneinheit der Wärme- und Wassermengenverbrauch exakt gemessen werden.
  • Alle Aussenwände sind zur Isolierung mit 8cm dicken Hanfplatten und für ein optimales Raumklima mit ca. 2cm dickem Lehmputz versehen.
  • Die Innenwände und Decken sind größtenteils ebenfalls mit mindestens 2,5cm Lehm verputzt
  • Die Küchen (ca. 21m² - 33m²) sind mit den Wohnzimmern (21m² - 28m²) durch großzügige Öffnungen verbunden
  • im EG finden Sie Parkett-, Dielen- bzw Terrazzoboden, alle frisch geschliffen und geölt.
  • Die Raumhöhe liegt im EG durchweg bei ca. 3,10m; in der 100m² OG-Wohnung ist die Raumhöhe 2,80m. 3 weitere Räume im OG sind zur Zeit keiner Wohnung zugeordnet, die Raumhöhe liegt dort bei 2,10m bzw 2,25m
  • In der 117m²-EG-Wohnung steht ein funktionsfähiger und genehmigter Kachelofen.